Dosierschnecke DRS060K

Dosierrohr D Ø 60 mm | Auslauf A Ø 120 mm

Art.-Nr. DRS060K

Grundpreis:
Preis mit Konfiguration:{GesamtPreis}  Konfiguration ansehen
Gewicht 50 kg
 
Verkauf nur an Gewerbetreibende
Wir behalten uns technische Änderungen vor.
Dosierleistung
Bitte wählen Sie die benötigte Leistung
Bitte wählen Sie die benötigte Leistung
Konfigurieren

Dosierleistung

Bitte wählen Sie die benötigte Leistung
9-145 l/h (0,55 kW 32 UpM 50 Hz)
13 - 213 l/h (0,55 kW 47 UpM 50 Hz)
18 - 299 l/h (0,75 kW 66 UpM 50 Hz)
23 - 386 l/h (0,75 kW 85 UpM 50 Hz)
29 - 494 l/h (0,75 kW 109 UpM 75 Hz)
34 - 585 l/h (0,75 kW 129 UpM 50 Hz)
43 - 730 l/h (0,75 kW 161 UpM 50 Hz)
51 - 862 l/h (0,75 kW 190 UpM 50 Hz)
63 - 1071 l/h (0,75 kW 236 UpM 50 Hz)
70 - 1198 l/h (0,75 kW 264 UpM 50 Hz)
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Explosionsschutz
Bitte wählen Sie die ATEX-Ausführung
Bitte wählen Sie die ATEX-Ausführung
Konfigurieren

Explosionsschutz

Bitte wählen Sie die ATEX-Ausführung
Ausführung für NICHT-ATEX Bereiche
ATEX innen Zone 22, außen Zone 22
ATEX innen Zone 21, außen Zone 22
ATEX innen Zone 21, außen Zone 21
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Lebensmittel
Benötigen Sie eine Ausführung für Lebensmittel?
Benötigen Sie eine Ausführung für Lebensmittel?
Konfigurieren

Lebensmittel

Benötigen Sie eine Ausführung für Lebensmittel?
Ausführung nicht für Lebensmittel
Ausführung für trockene Lebensmittel
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Länge L
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 600 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 600 mm
Konfigurieren

Länge L

Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 400 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 450 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 500 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 550 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 600 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 650 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 700 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 750 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 800 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 850 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 900 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 950 mm
Mitte Einlauf/Mitte Auslauf 1000 mm
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Einlauf
Dosierschnecke mit Einlauf 250 x 160 mm
Dosierschnecke mit Einlauf 250 x 160 mm
Konfigurieren

Einlauf

Dosierschnecke mit Einlauf 250 x 160 mm
Einlauf mit losem Gegenflansch
Deckel mit Anschlussstutzen Ø150 mit Bördelkante
Übergang auf Rund Ø200 JACOB-Bördel
Übergang auf Rund Ø250 Festflansch PN10
Übergang auf Rund Ø300 Festflansch PN10
Kundenspezifisches Übergangsstück
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Auslauf
Auslauf mit JACOB-Bördelkante
Auslauf mit JACOB-Bördelkante
Konfigurieren

Auslauf

Auslauf mit JACOB-Bördelkante
Außensicke für Schlauch
Festflansch PN10
JACOB-Losflansch
Waagerechter Auslauf
Kundenspezifischer Auslauf - Angaben bitte im Anfragekorb machen
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Verschlussstempel für Auslauf
Auslauf ohne Verschlussstempel
Auslauf ohne Verschlussstempel
Konfigurieren

Verschlussstempel für Auslauf

Auslauf ohne Verschlussstempel
Auslauf mit Verschlussstempel, 24V Spule
Auslauf mit Verschlussstempel, 230 V Spule
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Option über Auslauf
Transparenter Deckel über Auslauf
Transparenter Deckel über Auslauf
Konfigurieren

Option über Auslauf

Transparenter Deckel über Auslauf
Aspirationsanschluss Ø100 mm JACOB-Bördel
Filterkorb
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Gewindeauszug
Dosierschnecke ohne Gewindeauszug
Dosierschnecke ohne Gewindeauszug
Konfigurieren

Gewindeauszug

Dosierschnecke ohne Gewindeauszug
Dosierschnecke mit Gewindeauszug
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Produktberührende Oberflächen
2B, tauchgebeizt
2B, tauchgebeizt
Konfigurieren

Produktberührende Oberflächen

2B, tauchgebeizt
Ra<0,8 μm, Schweißnähte <1,6 μm
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Wellenabdichtung
Wellendichtring aus PU
Wellendichtring aus PU
Konfigurieren

Wellenabdichtung

Wellendichtring aus PU
mit Spülluft, ohne Druckluftarmaturen
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen
Betriebsanleitung
Deutsch
Deutsch
Konfigurieren

Betriebsanleitung

Deutsch
Englisch
Ergänzende Angaben können Sie im Anfragekorb machen.
Konfiguration übernehmen

Dosierschnecke DRS...K

Unser bewährtes Modulsystem für Dosierschnecken erfüllt die meisten Anforderungen bei der Dosierung von Pulvern und Granulaten.

Wenn Sie Anpassungswünsche haben, möchten wir diese möglichst berücksichtigen. Wir besprechen die Aufgabe gerne mit Ihnen.

Grundausführung

Ausführung für den Einsatz in der EU

Einlauf 250 x 160 mm

Eingeschraubter und leicht wechselbarer Schneckenbaum

Progressive Gewindesteigung im Einlaufbereich

Doppelgewinde vor Auslauf zur gleichmäßigeren Dosierung

Schneckenbaum einseitig gelagert

Angeflanschter Flachgetriebemotor in Aufsteckausführung

Werkstoff

Edelstahl 1.4301 (V2A, AISI304)

Oberflächen

Außen tauchgebeizt und glasperlengestrahlt

Innen Oberfläche 2B, beschliffene Schweißnähte und tauchgebeizt

Optional: Innenoberflächen Ra < 0,8 µm, Schweißnähte Ra < 1,6 µm

Fehler in der Oberfläche können vorkommen.

Auslauf

Standardmäßig bieten wir Ihnen folgende Standard-Auslaufanschlüsse an:

  • Jacob- Bördel
  • Jacob-Losflansch
  • Festflansch PN10
  • Außensicke für einen Schlauch
  • Waagerecht (ohne senkrechtes Auslaufrohr)

Auf Wunsch fertigen wir den Auslauf auch nach Ihren Vorgaben.

Getriebemotor

Flachgetriebemotor Fabrikat Nord Typ SK0282

Aufsteckausführung

Spannung 230/400 V, 50 Hz

Schutzart IP55, Isolationsklasse F

Temperaturfühler TF als thermischer Motorschutz. Kaltleiter 3 x 155 °C

Nord-Standardlackierung RAL 7031 Blaugrau

Energieeffizienzklasse:

  • ohne ATEX:
    IE1 bei 0,37 und 0,55 kW
    IE3 bei 0,75 und 1,1 kW
  • mit ATEX: IE1

Getriebeöl:

  • bei Non-Food: Mineralöl CPL 220
  • bei Lebensmittel: synthetisches Getriebeöl CLP PG H1 220 (FDA 178.3570)

Wellenabdichtung

Die Wellenabdichtung ist in dem Flansch vom Getriebemotor eingebaut. Dieser Flansch ist so konstruiert, dass verschiedene Wellendichtungen eingebaut werden können.

Außer der Standard-Wellenabdichtung kann z.B. eine spezielle Wellendichtung für andere Temperaturbereiche eingebaut werden.

Die Wellenabdichtung kann auch zu einem späteren Zeitpunkt einfach von einem Betriebsschlosser des Anwenders durch eine andere Wellenabdichtung getauscht werden, wenn es sich z.B. bei Produktwechsel ergibt, dass eine andere Dichtung gewählt werden muss.

Standard-Wellenabdichtungen wahlweise:

  1. Radialwellendichtring aus Polyurethan, Stützkörper aus POM und Spiralfeder aus Edelstahl.
    Für Lebensmittel gemäß 1935/2004/EG und FDA
    Betriebstemperatur -20 bis +100 C
    Beständig bei: Öle bis 60 C, Fett, verdünnte Säuren, verdünnte Alkalien, Wasser bis 90 °C
    Nicht beständig bei konzentrierten Säuren und konzentrierten Alkalien
  2. Wellenabdichtung DynamicSeal mit Sperrluft
    Dichtring aus PTFE für Lebensmittel gemäß 1935/2004/EG und FDA
    Druckluftanschluß G1/4 mit Steckverbinder für Schlauch mit Außenmaß Ø6 mm
    Druckluftverbrauch ca. 12,5 Nl/min
    Überdruck mindestens 0,1 bar

Satz Armaturen für die Sperrluft (optional):

  • 1 Präzisionsdruckregler WK-DRP200-1/4-10-M
  • 1 Manometer M-SH-40-0/2,5-1/8-KU-bar/psi
  • 1 Kombigerät (Filter, Regler, Manometer) WH-K1-1/4-10-M
  • 1 3/2-Wege Kugelhahn WH-KH1-1/4
  • 1 3/2-Magnetventil WH-MV1-1/4 24V oder 230V
  • 1 Satz Verschraubungen, Schlauch, Kupplungssätze und Befestigungswinkel
  • Flachabdichtungen

    Flachabdichtungen für Flansche und Luken sind aus weißem NBR für Lebensmittel gemäß 1935/2004/EG und FDA

Gewinde Auszugs- und Schwenkvorrichtung (Optional)

Die Gewindeauszugs- und Schwenkeinrichtung ermöglicht eine schnelle und gründliche Reinigung.

Die Schneckenbaumlänge sollte nicht länger als 1.000 mm sein. Das heißt, Mitte Einlauf bis Mitte Auslauf maximal ca. 800 mm bei der Ausführung DRS…G.

Die Auszugsvorrichtung muss mit der Grundausführung bestellt werden und kann nicht nachgerüstet werden.

Die Standard-Linearführung ist nur für trockene Umgebung und für trockene nicht-klebrige Produkte geeignet. Für feuchte Umgebung und klebrige Produkte bieten wir auf Wunsch eine alternative Auszugsvorrichtung an.

Sicherheitsschalter für die Auszugsvorrichtung:

Fabrikat Steute Typ Ex RC Si M30 2Ö mit 5 m Kabel und kodiertem Betätigungsmagnet.

Ein Auswertegerät ist erforderlich. Z.B. Steute SRM 21RT, welches wir Ihnen separat anbieten können.

Verschlussstempel (Optional)

Der pneumatisch bediente Verschlussstempel verhindert ein Nachrieseln, wenn der Dosiervorgang abgeschlossen ist.

Der Stempel ist aus Silikon und für Lebensmittel geeignet.

Mit 5/2-Wegevenil mit einer Spule 24 V oder 230 V

2 Endlagenschalter Fabrikat IFM, Typ MK501A mit 0,3 m Kabel und M12 Steckverbindung


Übersicht Dosierleistung

Getriebemotor Nennleistung l/h bei 50 Hz
Rechnerische Leistung l/h bei 5 Hz - 85 Hz bei 100% Füllung
Drehzahl DRS060 DRS100 DRS150
32 UpM
85 l/h
9-145 l/h
0,55 kW 566 l/h
57-963 l/h
0,55 kW 2.697 l/h
270-4.584 l/h
0,55 kW
47 UpM 125 l/h
13-213 l/h
0,55 kW 832 l/h
83-1.414 l/h
0,55 kW 3.961 l/h
396-6.733 l/h
0,55 kW
66 UpM
176 l/h
18-299 l/h
0,75 kW 1.168 l/h
117-1.986 l/h
0,75 kW 5.562 l/h
556-9.455 l/h
0,75 kW
85 UpM
277 l/h
23-386 l/h
0,75 kW 1.504 l/h
150-2.557 l/h
0,75 kW 7.163 l/h
716-12.177 l/h
0,75 kW
109 UpM
291 l/h
29-494 l/h
0,75 kW 1.929 l/h
193-3.279 l/h
0,75 kW 9.185 l/h
919-15.615 l/h
0,75 kW
129 UpM
344 l/h
34-585 l/h
0,75 kW 2.283 l/h
228-3.881 l/h
0,75 kW 10.871 l/h
1087-18.480 l/h
0,75 kW
161 UpM
430 l/h
43-730 l/h
0,75 kW 2.849 l/h
285-4.844 l/h
0,75 kW 13.567 l/h
1357-23.065 l/h
1,1 kW
190 UpM
507 l/h
51-862 l/h
0,75 kW 3.362 l/h
336-5.716 l/h
0,75 kW 16.011 l/h
1601-27.219 l/h
1,1 kW
236 UpM
630 l/h
63-1 071 l/h
0,75 kW 4.176 l/h
418-7.100 l/h
0,75 kW 19.888 l/h
1989-33.809 l/h
1,1 kW
264 UpM
704 l/h
70-1.198 l/h
0,75 kW 4.672 l/h
467-7.942 l/h
1,1 kW 22.247 l/h
225-37.820 l/h
1,1 kW
  Dunkel hinterlegte Felder: Umfangsgeschwindigkeit größer als 1,0 m/s bei 75 Hz.
Bei explosionsfähigen Produkten nur unter bestimmten Bedingungen zulässig

Dosierschnecke DRS-K

Dosierschnecke DRS-K

Grundausführung mit Deckel und Anschlussstutzen

Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug

Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug

Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug

Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug

Dosierschnecke DRS100K mit Auszug und Einlaufübergangsstück

Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug


Dosierschnecke DRS-K mit Gewindeauszug

Pneumatischer Verschlussstempel

Pneumatischer Verschlussstempel
Pneumatischer Verschlussstempel
Pneumatischer Verschlussstempel

Welle und Abdichtung

PU-Wellendichtring bündig mit Stirnplatte

PU-Wellendichtring bündig mit Stirnplatte

PU-Wellendichtring bündig mit Stirnplatte

Abdichtung bei Dosierschnecke mit Auszug

Dosierschnecke Auslauf

Produktberührende Oberflächen

Standardoberfläche: Oberfläche 2B, tauchgebeizt

Oberfläche tauchgebeizt und Schweißnähte beschliffen
Schweißnähte beschliffen
Oberfläche tauchgebeizt und Schweißnähte beschliffen


Optional: Oberfläche Ra < 0,8 μm , Schweißnähte Ra <1,6 μm, tauchgebeizt. Fehler in der Oberfläche können vorkommen.

Oberflächen produktberührt tauchgebeizt und poliert
Gewinde tauchgebeizt und poliert
Oberfläche tauchgebeizt und poliert

Äußere Oberflächen

Standardoberfläche: Oberfläche tauchgebeizt und glasperlengestrahlt

Oberfläche außen tauchgebeizt und glasperlengestrahlt
Oberfläche außen tauchgebeizt und glasperlengestrahlt
Oberfläche außen tauchgebeizt und glasperlengestrahlt